644A8819-LR.jpg
J84A1973-LR.jpg
J84A3122-LR.jpg
J84A1944-LR.jpg
J84A2152-LR.jpg
J84A3121-LR.jpg
J84A3112-LR.jpg
J84A2140-LR.jpg
644A8979-LR.jpg
644A8964-LR.jpg
J84A2207-LR.jpg
J84A1965-LR.jpg
J84A2081-LR.jpg
J84A3137-LR.jpg
fvde-pers-029.jpg
fvde-pers-037.jpg
J84A2328-LR.jpg
J84A2241-LR.jpg
644A8858-LR.jpg
644A8941-LR.jpg
J84A2397-LR.jpg
644A8881-LR.jpg
644A8904-LR.jpg
644A8926-LR.jpg
644A8955-LR.jpg
J84A2348-LR.jpg
J84A2467-LR.jpg
J84A2802-LR.jpg
644A8933-LR.jpg
J84A2701-LR.jpg
J84A3033-LR.jpg
J84A3086-LR.jpg
J84A4004-LR.jpg
J84A3130-LR.jpg
J84A4165-LR.jpg
J84A4238-LR.jpg
J84A4853-LR.jpg
J84A5159-LR.jpg
J84A5348-LR.jpg
J84A5427-LR.jpg
J84A5868-LR.jpg
J84A5017-LR.jpg
J84A5954-LR.jpg
J84A4987-LR.jpg
Alle Nachrichten

Beim „Feest van de Eeuw“ stimmt alles

10 November 2022
KlokHolding
Die KlokHolding wird 100 Jahre alt. Ein Jubiläum, das wir am 23. und 24. September 2022 mit dem „Fest des Jahrhunderts“ für Geschäftspartner und Mitarbeiter gefeiert haben. Auf dem Gelände von De Vasim in Nimwegen fand ein zweitägiges Festival statt, das voller überraschender Aktivitäten und Unterhaltung war. „Das ist fantastisch, alles stimmt“, sagte einer der Anwesenden. Ein Eindruck von zwei tollen Tagen: Die Zufahrtsstraße zum Gelände von De Vasim verrät noch nicht alles, obwohl das Riesenrad sofort ins Auge fällt. Einmal von den Stelzenläufern begrüßt und durch den Torbogen mit DJ gelaufen, ist klar: Hier findet das „Fest des Jahrhunderts“ statt! Das Festgelände, auf dem die KlokHolding mit Geschäftspartnern und Mitarbeitern sein hundertjähriges Bestehen feiert, ist mehr als feierlich hergerichtet. Von Skywatch, Karaoke-Caravan und Foodtrucks bis hin zu „Bier beim Chef“ und einem großen Bühnenzelt wird viel geboten. Mehr als 900 Geschäftspartner aus dem In- und Ausland nehmen am Freitag, den 23. September am ersten Festivaltag teil. Am Tag danach feiern die 750 Mitarbeiter und deren Partner von KlokGroep, Novaform, Heiligers und Adriaan van Erk Groep und den dazugehörenden Unternehmen. Auch pensionierte Kollegen und ihre Partner sind dabei.

Musik und Aktivitäten überall

Vor dem offiziellen Programm, das an beiden Tagen im Podiumszelt stattfindet, füllt sich das Gelände langsam, aber sicher. Mit Musik überall, gutem Essen und Getränken und besonderen Aktivitäten. Beliebt ist zum Beispiel ein "Lift" bei Skywatch: mit einer Gruppe von 22 Personen, die an einem Tisch in etwa fünfzig Metern Höhe sitzen! Es bietet sich ein schöner Blick auf die verschiedenen Projekte der KlokGroep in der Umgebung. 

"Das ist wirklich etwas Besonderes", finden zwei Besucher, die zusammen ein Bier trinken. Gerade angekommen schauen sie sich begeistert um. "Wir freuen uns, dieses Fest zu feiern. Charakteristisch für die KlokHolding ist, dass Qualität an erster Stelle steht. Es ist ein großes Unternehmen, das sich immer noch wie eine Familie anfühlt" Ein anderer fügt hinzu: "Es sieht fantastisch aus. Alles stimmt."

Sandzauberer skizziert Geschichte

Sowohl am Freitag als auch am Samstag eröffnet der bekannte Sandzauberer Gert van der Vijver das Programm mit einer Reise durch die Geschichte der KlokHolding. Mit scharfen Linien im Sand skizziert er fesselnd die Meilensteine des vergangenen Jahrhunderts. Vom Schuppen in Druten mit Schubkarre und Kelle zum Projektentwickler von heute. 

 

"Richtig cool, sich in so einem besonderen Rahmen besser kennenzulernen." 

Ton van de Klok, Allgemeiner Direktor, spricht an beiden Tagen vor dem vollen Zelt. So erklärt er beispielsweise, wie wichtig ihm die Zusammenarbeit mit Partnern wie Kommunen, Unternehmen, Pflegeeinrichtungen und natürlich den beteiligten Baufirmen ist. "Gemeinsam machen wir die Niederlande jedes Mal ein bisschen schöner." Auch erinnert er an die Expansion der KlokHolding mit Heilijgers im Jahr 2021 und Adriaan van Erk Groep im Jahr 2022. Bei diesem Fest kommen alle zusammen. Wie ein Kollege sagt: "Richtig cool, sich in so einem besonderen Rahmen besser kennenzulernen."

Programm voller Überraschungen

Das Programm scheint auch einige Überraschungen bereit zu halten. Ton kündigt zum Beispiel an, dass KlokHolding zum 1. Januar 2023 einen neuen Namen erhält, um sich stärker zu profilieren und für die Veränderungen am Markt gerüstet zu sein. KlokHolding wird KlokGroep und die Betreibergesellschaft KlokGroep wird Van de Klok. "Wie vor hundert Jahren. Der Kreis schließt sich."

Auch für die Einwohner von Druten und Nimwegen gibt es Überraschungen. Bürgermeister Corry van Rhee nimmt stellvertretend für die Einwohner von Druten ein Geschenk entgegen: eine Bank, hergestellt aus dem Flügel einer Windmühle für den Waaldijk. Bürgermeister Hubert Bruls aus Nimwegen ist ebenfalls anwesend, zusammen mit Heleen Wijgers, Direktorin der Stevenskerk. Ton überreicht Heleen einen Scheck über € 25.000,- als Beitrag zum Unterhalt der 750 Jahre alten Kirche. Heleen: "Die Stevenskerk ist das pulsierende Herz der Stadt. Wir sind unglaublich glücklich darüber."

Am Samstag gibt es noch eine weitere überraschende und feierliche Ankündigung: KlokGroep bleibt bis 2029 Hauptsponsor des N.E.C.! Der Direktor des Fußballclubs, Wilco von Schaik, ist stolz auf diese Verlängerung. "Dies ist keine gewöhnliche Verlängerung, sondern eine wichtige Partnerschaft von nicht weniger als sieben zusätzlichen Saisons. Dafür war gegenseitiges Vertrauen die Basis."

Schillernde Darbietungen und mehr

Am Abend gibt es schillernde Darbietungen von Romy Monteiro und Waylon. Und wie es sich für ein Festival gehört, gibt es noch mehr zu erleben. Tanzen in der stillen Disco, Mitsingen mit André Hazes in 'de Hollandse Kroeg' oder mit ABBA im Karaoke-Caravan, eine Runde Riesenrad, ein letzter Happen und ein letztes Getränk: Es war ein fantastisches Festival des Jahrhunderts!

Fotos und Video

Von der Party sind wunderschöne Fotos entstanden, von denen wir in diesem Artikel eine Auswahl zusammengestellt haben. Auf klokfestival.nl könnt ihr euch mit allen Fotos einen noch besseren Eindruck vom ganzen Wochenende machen.